AI, wearables, die Interoperabilität neuer Produkte in HIMSS19

Gesundheits-IT-Anbietern in Hülle und fülle wurden mit der Einführung neuer Produkte diese Woche bei HIMSS19. Hier ist eine Auswahl von einigen der Ansagen.

Deep-learning-und virtual-desktop

AMAX, eine Globale künstliche Intelligenz, deep learning und enterprise-IT-Technologie-Anbieter, lanciert das AI/Deep Learning-Compute-Cluster-Systemen und Virtual-Desktop-Infrastruktur-Plattformen für die healthcare-Industrie.

Das Unternehmen KI/Deep-Learning-Compute-Cluster-Systemen für das Gesundheitswesen sind optimiert für Forschung, Entwicklung und großflächige Bereitstellung in Rechenzentren. Systeme auf die zunehmende Nachfrage nach voll integrierten high-performance-compute-und compute GPU-beschleunigte sowie high-performance-Speicher spezifisch für healthcare-Anwendungen, die basieren auf AI und deep learning, das Unternehmen erklärte.

Gebaut auf Technologien, einschließlich der neuesten generation von NVIDIA-TESLA-GPU-compute-Beschleuniger, NVMe Flash-Speicher, und Mellanox Ethernet-und Infiniband-fabric-Optionen, AMAX cluster-Systeme verfügen über die GPU-compute -, CPU-Computing, high-performance, abgestufte und archival storage building blocks, sowie high-speed-compute-Gewebe-und cluster-management.

Die Systeme können individuell konfiguriert, um eine Gesundheits-Organisation für die jeweilige Anwendung und sind skalierbar, um erleichtern die expansion in Reaktion auf zukünftige Wachstum.

AMAX ist die Virtuelle Desktop-Infrastruktur-Systeme für die Medizintechnik mit optionaler GPU-Beschleunigung sind entworfen, um die erhöhte compute-Ressourcen für die moderne Grafik-intensive Anwendungen sowie neue Anwendungen, einschließlich der Medizin-rendering, Virtualisierung und KI-basierte Diagnostik, die das Unternehmen erklärte. Systeme ausgerichtet sind, um Ersatz für die traditionellen PC-und workstation-basierten Implementierungen in Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen.

Die erweiterte Analyse von relevanten Daten – wie PACS-Bilder von Radiologen, ärzte und Fachärzte – und liefert umsetzbare Erkenntnisse sind wettbewerbsfähige Funktionen unterscheiden, dass die besten Unternehmen im Gesundheitswesen von der minderwertigen Rivalen, AMAX behauptet. AMAX bietet purpose-built Plattformen für Organisationen im Gesundheitswesen sucht für die erweiterte medizinische computing-Systeme, es Hinzugefügt.

AMAX ist bei HIMSS19 in Stand 1202.

Tragbarer biosensor-Erkennung

Anderswo in der HIMSS19 Ausstellungshalle, VitalConnect, ein Anbieter Tragbarer biosensor-Technologie für die drahtlose überwachung enthüllt hat Vista Solution 2.0, ein system, das hilft den Pflegepersonen erkennen die spezifischen gesundheitlichen Ergebnisse durch Nationale Frühwarn-Scores (NEWS).

Vista Solution 2.0 beinhaltet neben der Waage, Blutdruck-und Puls-oximetrie, und core Temperatur um die bestehenden acht wichtige Zeichen-Messungen überwacht durch die VitalPatch biosensor – single-lead-EKG, Herzfrequenz, Herzfrequenz-Variabilität, Atemfrequenz, Hauttemperatur, Körperhaltung, fallen, Erkennung und Aktivität.

Die VitalPatch ist die kleinste und leichteste von der FDA zugelassenen Klasse II medizinisches Gerät zugelassen für den Einsatz in Krankenhaus und nach der Entlassung zu Hause Einstellungen, VitalConnect angegeben.

Das neue system, das Unternehmen behauptete, bringen intelligente Reduktion des Risikos für Patienten, unabhängig von der Intensität der Pflege, in den Vordergrund. Mit dem integrierten NEWS-standard, das system voranzutreiben, ein Arzt, den Zugang zu Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten rund um die Uhr mit klinisch bewährte predictive analytics eingebaut, VitalConnect sagte.

NEWS ist ein International anerkannter standard für die erstmalige Bewertungen der akuten Erkrankung und für die kontinuierliche überwachung von Patienten Wohlbefinden während der Behandlung.

VitalConnect ist bei HIMSS19 im Stand-5879.

Interoperabilität

An einer anderen front, Langzeit-und post-akut-Pflege IT-Hersteller PointClickCare hat einen neuen interoperablen Technologie entwickelt, um ermächtigen Krankenhäuser und Gesundheitssysteme mit den Erkenntnissen erforderlich für eine koordinierte und kooperative Vorgehensweise zur Versorgung der Verkäufer angegeben.

Die Technologie, genannt Harmonie, können akute und post-akute Anbieter zu eliminieren Datensilos zwischen Pflege-Partner und nutzen Sie aussagekräftige Erkenntnisse, die der Hersteller Hinzugefügt.

Harmonie von PointClickCare, so das Unternehmen weiter erklärt, verbindet, akuten und post-akuten Pflege-Anbieter auf eine sichere, vereinfachte und integrierte Plattform.

Plattform-Funktionen, die Unternehmen beschrieben werden, sind: suchen Sie, was können Krankenhäuser und Gesundheitssysteme zu leicht entdecken, wo der patient ist; sync mit sinnvollen Datenaustausch zwischen Pflege-Einstellungen, Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen-Systeme können bequem überwachen Ihre Einleitungen zu LTPAC Einrichtungen, und der Zugang up-to-date, ausführliche Patienten-Informationen über den Fortschritt für eine effiziente Entscheidungsfindung; und zu visualisieren, das eine einheitliche Sicht von einem LTPAC Partners key performance Indikatoren und Metriken und ermöglicht eine einfache Auswertung und Echtzeit-Sicht auf Patienten entlassen.

PointClickCare werden bei HIMSS19 in Stand 2421.

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]