Antikörper-Antworten gegen Ebola Weiterentwicklung in überlebenden Monate nach der Wiederherstellung: Späte auftreten von neutralisierenden Antikörpern Gegensatz zu aktuellen Impfstoffe

Antivirale Antikörper produziert, überlebende der Ebola-Infektion weiter zu entwickeln und zu verbessern, nach Erholung, nach einer detaillierten Untersuchung der Immunreaktionen von vier Menschen, die Pflege erhielt, an der Emory University Hospital in 2014.

Insbesondere die hohe neutralisierende Antikörper – gedacht, um den Schlüssel zu schützen jemand gegen tödliche Infektion — erscheinen nicht in Patienten Blut bis Monate, nachdem Sie das Krankenhaus verlassen. Forscher haben festgestellt, mehrere Beispiele von Patienten gewonnene Antikörper mit Potenzial als therapeutische Wirkstoffe.

Die Ergebnisse etablieren konnten, ein benchmark der Immunschutz nach der Impfung, und haben Implikationen für das design antiviraler Therapien und Impfstoffen, die lang anhaltenden Schutz gegen Ebola.

Die Ergebnisse werden voraussichtlich in der Zelle.

Forscher an der Emory Vaccine Center, geführt von Rafi Ahmed, PhD, in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern aus Stanford, der University of Wisconsin, die Centers for Disease Control and Prevention und der US-Armee zur Untersuchung der vier Patienten Antikörper Immunantwort. Ahmed ist Direktor des Emory Vaccine Center und einem Georgia Research Alliance Eminent Scholar, und die Forschung wurde von der Defense Advanced Research Projects Agency.

Alle vier Personen untersucht, die beteiligt waren, die in Reaktion auf die 2014-2016 westafrikanischen Ebola-Ausbruch, die getötet, mehr als 11.000 Menschen. Für den aktuellen Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo, eine Impfung ist möglich und hoch effektiv, nach der World Health Organisation. Jedoch, wie lange der Schutz durch diese Impfung dauert, und wie Sie zu überwachen, dass der Schutz, war nicht klar. Einige Studien zeigen, dass Ebenen von neutralisierenden Antikörpern fallen mehrere Monate nach der Impfung.

„Was wir sehen, anders aus nach der Impfung“, sagt Carl Davis, PhD, ein postdoctoral fellow in Ahmed ‚ s Labor und ersten Autor von der Zelle Papier. „Wir haben nicht vorher schätzen, wie lange es dauert, bis man eine optimale Antikörper-Antwort nach einer Infektion.“

Antikörper sind Proteine, die vom Immunsystem produziert, dass kann stick auf Viren und andere Eindringlinge; Sie haben viele Antikörper gegen einen bestimmten virus ist im Allgemeinen ein Zeichen der Immunität. Aber nicht alle Antikörper sind „Neutralisierung“, das heißt, Sie können das virus zu töten und verhindern, dass es zu replizieren. Die Forscher entwickelten ein system für die Produktion des Ebola-virus das externe Glykoprotein von selbst auf der Oberfläche von kultivierten Zellen, in einem Kontext, ähnlich, wie es scheint, auf infizierten Zellen. Dieses system war zuverlässig bei der Identifizierung von neutralisierenden Antikörpern, fanden Sie.

Während der akuten Infektion, die vier Patienten, die Sorgfalt an der Emory produziert reichlich Antikörper, der an Ebola virale Proteine, aber es dauerte mehrere Monate für Sie, um hohe Konzentrationen von neutralisierenden Antikörpern. Im Laufe der Zeit, deren Antikörper sich verändert in Bezug auf die Teile des virus, die Sie gezielt und wie fest Sie gebunden. Die Konstanten Regionen der antivirale Antikörper, die nicht-touch-virus, aber tun Sie rekrutieren andere immun-Komponenten, die auch weiter entwickeln.

Neutralisierende Antikörper getestet haben, wie Schutzmaßnahmen gegen Ebola, aber die besten haben es in der Regel isoliert wurde, Monate oder Jahre nach der Infektion. Aus diesen überlebenden, die Forscher isolierten mehrere hochaffine Antikörper und zugeordnet, wo Sie die Grenzen des virus. Einige dieser Antikörper waren in der Lage, Schutz der Mäuse gegen Ebola, und die Forschung ist weiter und passt Sie für den therapeutischen Einsatz, Ahmed sagt.

Die weitere Entwicklung der vier Patienten Immunreaktionen war wahrscheinlich, weil das virus weiterhin besteht, in irgendeiner form, in die der Körper nach Erholung. Ebola ist bekannt, zu bleiben, um auf sites wie die Augen und das reproduktive system, aber seine Fähigkeit zu „trainieren“ das Immunsystem bedeutet, dass einige bits des virus in den Lymphknoten.

„Es gibt noch einige protein herum, kitzelte Ihre B-Zellen“, sagt Davis. „Auch so, wir wissen, das Immunsystem ist in der Lage, den virus unter Kontrolle, und es nicht wieder in das Blut.“

Obwohl eine effektive antivirale Antikörper nicht Dominieren die Immunantwort richtigen Weg, das team war in der Lage zu erkennen, Ihr Aussehen während den vier Patienten mit “ akuten Infektionen noch aktiv waren. Ob eine primäre Antikörper-Antwort nicht viel, um im Kampf gegen das virus, verglichen mit anderen teilen des Immunsystems, wurde eine Frage der Diskussion, Davis sagt.

Der vier 2014 eingewiesenen Patienten an der Emory, die ersten beiden wurden sehr krank, und ein Drittel wurde noch kränker und benötigt Nieren-Ersatz-Therapie und Unterstützung der Atmung. Ihre ärzte haben darauf hingewiesen, dass der Wert der Pflege und Betreuung in Ihrem überleben. Sie erhielt auch verschiedene antivirale Gegenmaßnahmen, angefangen von zusätzlichen Antikörpern gegen antivirale Medikamente, deren Wirkung ist unsicher.

„Was war unerwartet, ist, dass wir sah eine Menge von ähnlichkeiten zwischen den vier Personen, die in Bezug auf Ihre Antikörper-Antworten“, sagt Davis, wies darauf hin, dass die Antikörper, die tendenziell konvergieren auf die gleichen oder ähnlichen Sequenzen.

Blick in die Zukunft, Forscher monitoring geimpfte Personen Aussehen könnte, die für die Anwesenheit von B-Zellen, produzieren ähnliche Antikörper. Auch wenn diese Zellen waren nicht reichlich, bevor es jemand ausgesetzt war, live-virus, dass genügend Zellen bereit zu gehen, konnte immer noch geben die Menschen tragen Sie eine zuverlässige Vorsprung. Zusätzlich, zu beobachten, wie die antiviralen targets verschoben, könnte hilfreich sein, um reverse-engineering-Impfstoff-Komponenten, so dass das Immunsystem einen Weg für die Erzeugung qualitativ hochwertige Antikörper schneller, Davis sagt.