Jeder fünfte wartet auf neue Hüfte leiden unter akuten Schmerzen

Fast 20 Prozent der Menschen auf Hüftprothesen sind, erleben extreme Schmerzen oder Beschwerden, eine Studie zeigt.

Die Forscher fanden auch heraus, dass 12 Prozent der Patienten auf den Wartelisten für eine Knie-Ersatz betrachtet, sich in einen ähnlich akuten Zustand der Gesundheit.

Die zahlen sind schlechter als bei vielen anderen chronischen Krankheiten, wie diabetes, Herzinsuffizienz oder Lungenerkrankungen.

Forscher an der Universität von Edinburgh sagen, dass die Ergebnisse widerlegen die Auffassung, dass Hüfte und Knie arthritis verursacht nur leichte Beschwerden und, dass eine Operation als optional.

Extreme Schmerzen

Sie Maßen mehr als 4000 schottischen Gesundheit der Patienten Bedingungen, die mit einem International anerkannten score genannt, der EQ-5D—das erste mal dies getan hat.

Diese Bewertung Maßnahmen eines Patienten‘ Fähigkeit zur Durchführung von routine-Tätigkeiten und betreuen selbst, sowie deren Grad an Mobilität, Unbehagen und Angst.

Die Forscher Maßen die Gesundheit der Staaten von mehr als 2000 Menschen warten auf ein künstliches Hüftgelenk und festgestellt, dass 19 Prozent in extremer Schmerz oder Unbehagen—ein Zustand definiert als „schlimmer als der Tod“ durch den EQ-5D.

Etwa 12 Prozent der 2000-plus-Patienten, die Wartezeiten für Knie-Ersatz sagten, Sie seien in einem ähnlichen Zustand.

Diese Ergebnisse dramatisch verbessert folgenden Gelenkersatz, sagen Experten.

Die Studie ist veröffentlicht in den Knochen & Gemeinsamen Zeitschrift.

Kostengünstige Behandlungen

Hüft-und Knieprothesen sind sehr Kosten-effektive Behandlungen mit lang anhaltenden und fast sofortigen nutzen aus den Schmerzen und der Behinderung von arthritis, laut den Autoren der Studie.

Trotz dieser, die Patienten, die diese Verfahren sind die ersten, die Ihre Behandlung eingeschränkt oder aufgehoben.