Kostengünstige, portable system nimmt OKT jenseits der Augenheilkunde

Forscher haben eine Möglichkeit entwickelt, führen die optische-Kohärenz-Tomographie (OCT) in hart-zu-erreichen Bereiche des Körpers wie Gelenke. Die Voraus-könnte dazu beitragen, diese hohe Auflösung biomedical imaging-Technik, um neue chirurgische und medizinische Anwendungen.

OCT kann Bilder von Strukturen im Mikrobereich, so dass es ideal für die Beobachtung der subtilen Veränderungen im Gewebe, die zeigen könnten, Krankheit oder Schaden. Obwohl die OAT ist jetzt der standard der Pflege in der Augenheilkunde, um ein hochwertiges OCT instrument kompakt genug für den Einsatz im inneren des Körpers bekämpfen.

In Der Optischen Society (OSA) Zeitschrift Optics Lettersdie Forscher von der Duke-Universität berichten, wie Sie verwendet ein starres Endoskop—im wesentlichen einen dünnen Schlauch, der Linsen—liefern die Infrarot-Licht notwendig, OKT. Messung nur 4 Millimeter im Durchmesser, das Endoskop macht der beam delivery portion von dem Gerät sehr schlank, ohne Einbußen bei der Bildqualität.

„Wir sahen eine Notwendigkeit für die OCT-Bild-Anleitung in der arthroskopischen Chirurgie, ein minimal-invasives Verfahren, das verwendet ein Endoskop, um die Adresse Gelenkschäden“, sagt research team leader Evan T. Jelly. „Wir haben die low-cost-OCT-imaging-Plattform, die wir zuvor entwickelt und angepasst, um den Anforderungen dieser Anwendung.“

OKT durch ein Endoskop

Adam Wachs, Gelee und Ihr Forschungs-team zuvor entwickelten OCT-Systeme, die einen Bruchteil der Kosten von traditionellen Modellen. Um ein OCT-system, das verwendet werden könnte, zu beurteilen, die Gesundheit der Knorpel in einem Gelenk, Sie erstellt eine endoskopische delivery system, das verwendet einen Prototyp starren Endoskop, um relais, das Bild aus, das Gewebe bis zu einer LWL-Verbindung. Das instrument ist schmal vorne Anzeige Abschnitt erlaubt es, um zu erreichen, Strukturen und Hohlräume, die nicht zugänglich mit dem größeren Teil des Geräte-scans der Patienten.

Die Forscher entwickelt, die endoskopische OCT instrument zu bieten real-time-quantitative Informationen über Knorpel Dicke, ohne dass der Arzt zu schneiden oder beschädigen das Gewebe. Diese Art der Analyse ist wichtig für schmerzhafte Gelenkerkrankungen wie Arthrose, die entstehen, wenn der Knorpel reibt und dünner wird.

Die Forscher testeten Ihre OCT-instrument, indem Sie es zum Messen der Dicke von Knorpel in der Schweine-Knie. Weil Schwein Knorpel ist vergleichbar mit der des Menschen, dies eine vorläufige Vorstellung davon, wie das Gerät durchführen würde des Menschen. Das system war in der Lage, genau zu identifizieren, die Knorpel-Knochen-interface für Proben, die weniger als 1,1 Millimeter dick.

Mit Weiterentwicklung, das Gerät könnte eines Tages erlauben, die Kliniker bieten weniger invasive Behandlung von gemeinsamen Problemen. Aber zuerst müssen die Forscher zeigen, dass das Bild dickeren Proben, da der menschliche Knorpel ist etwas dicker als Schwein Knorpel. Sie wollen auch zur weiteren Verbesserung der Ergonomie für den Einsatz während der Operation.