Mäßige bis schwere trinken während der Schwangerschaft verändert Gene bei Neugeborenen, Mütter: Tests für die pränatale Exposition gegenüber Alkohol-und gesundheitspolitischen Fragen

Mütter, die trinken, mäßige bis hohe Konzentrationen von Alkohol während der Schwangerschaft kann sich ändern, Ihre Babys‘ DNA nach einem der Rutgers-led-Studie.

„Unsere Erkenntnisse können es einfacher machen, um zu testen, Kinder für die pränatale Alkohol-Exposition — und ermöglichen die frühzeitige Diagnose und intervention, die helfen können, verbessern das Leben der Kinder“, sagte führen Autor Dipak K. Sarkar, Distinguished Professor und Direktor des Endokrinen Programm in der Abteilung von Tierwissenschaften an der Rutgers University-New Brunswick.

In der Studie von Sarkar und Wissenschaftler in einer gemeinsamen Initiative auf die Fetale Alkohol-Spektrum-Störungen ist in der Zeitschrift Alkoholismus: Klinische und Experimentelle Forschung.

Aufbauend auf einer früheren Rutgers-geführte Studie gefunden, dass binge und starker Alkoholkonsum auslösen können dauerhafte genetische Veränderung bei Erwachsenen, die Forscher suchten Alkohol-induzierte DNA-Veränderungen in 30 schwangere Frauen und 359 Kinder.

Sie fanden Veränderungen an zwei Genen — POMC, die regelt die stress-Antwort-system, und PER2, welche Einflüsse den Körper der biologischen Uhr-in Frauen, die tranken mäßige bis hohe Konzentrationen von Alkohol während der Schwangerschaft und bei Kindern, die ausgesetzt waren, um jene Ebenen der Alkohol im Mutterleib.

Starker Alkoholkonsum bei Frauen vier oder mehr alkoholische Getränke an mindestens fünf mal in einem Monat. Mässiger Alkoholkonsum kann bei Frauen etwa drei Getränke pro Gelegenheit.

„Unsere Forschung kann helfen, die Wissenschaftler identifizieren Biomarker — messbare Indikatoren wie die veränderten Gene oder Proteine — vorherzusagen, dass die Risiken aus pränataler Alkohol Exposition,“ Sarkar sagte.

Fetale Alkohol-Spektrum-Störungen können körperliche oder geistige Behinderungen sowie Verhaltens-und Lernschwierigkeiten. Zwar gibt es keine Heilung, frühe intervention Behandlung Dienstleistungen verbessern können die Entwicklung eines Kindes, nach dem US Centers for Disease Control and Prevention, die sagt es gibt keine bekannte sichere Menge Alkohol zu trinken, während Sie Schwanger sind.

Die Studie fand auch, dass Säuglinge ausgesetzt Alkohol in der Gebärmutter — die Pässe aus dem Blut der Mutter über die Nabelschnur-hatte erhöhte Werte von cortisol, ein potenziell schädlichen stress-Hormon, unterdrücken das Immunsystem und führen zu anhaltenden gesundheitlichen Probleme.