NHSX verbinden sich die tech-Führung und die Brücke, die die Welten der Gesundheit und der tech, Hancock sagt

Gesundheits-und soziale Fürsorge-Sekretär Matt Hancock gab den Delegierten auf dem Digital Health Technology Show in London gestern einen Einblick in NHSX, die „neueste Ergänzung zu der NHS-Familie“, eine neue Einheit für die digital -, Daten-und Technologie vorgestellt wurde früher in diesem Jahr.

Seit seiner Ernennung im Juli 2018, Hancock wurde auf einer mission, um die überholung der Einsatz von Technologie in der NHS, die Freigabe ein policy paper mit seiner tech-vision und bringen gemeinsam ein Healthtech Beirat, zu verbieten Faxgeräte, Pager (für nicht-Notfall-Kommunikation) und einrichten NHSX – und einige dieser Initiativen gezogen haben, sowohl Lob und Kritik.

„Eines der Dinge, die wirklich schlug mich [in dieser Arbeit],“ Hancock sagte in dieser Woche, „ist, wie die Welt von tech-und die Welt der healthcare haben zwei sehr verschiedene Kulturen. In der Technik, die Sie normalerweise scheitern, fallen und Sie versuchen, scheitern schnell. Als NHS Arzt, du hast zu tun, was Sie können, um es zu bekommen gleich beim ersten mal. In der Technologie, Sie whack ein Prototyp und sammeln Sie die Beweise, wie Sie entlang gehen.

“In den Bereichen Gesundheit, etwas, das nicht geerdet ist, in Jahren mit strengen klinischen Forschung gilt als unbewiesen. Nichts davon bedeutet, dass eine Kultur besser ist als die andere, weit davon entfernt. Mein Punkt ist, dass es zwei Kulturen, und eines meiner Ziele in diesem prioritären Aufgabe besteht darin, diese beiden Welten näher zusammen.“

NHSX wird deshalb bringen die tech-Führung, im moment „zu diffus im gesamten system“, in eine einzige Entscheidung zu machen Punkt.

„Es geht aber nicht nur um die organogram,“ Hancock sagte. „Der zweite Grund [für die Einrichtung NHSX] ist, ich will die Kultur, die Offenheit, die Produktivität, die Geschwindigkeit der iteration des Internets, um die Art, wie wir liefern Hightech in Gesundheit und Pflege.“

Diese basiert auf einer Standard-led-Konzept; im Oktober letzten Jahres, Hancock skizzierten Pläne minimale technische standards, digitalen Dienstleistungen und IT-Systemen im Gesundheitswesen gerecht zu werden.

“Das bedeutet, dass die lokalen NHS-Organisationen Bau-oder Kauf-Lösungen, die Ihre Anforderungen erfüllen, während auch die Einhaltung unserer strengen und vereinbarten Niveaus der Sicherheit, der Datenintegrität, Datenschutz, Interoperabilität, standards.

“Dieses Letzte ist besonders wichtig, da Menschenleben in Gefahr, wenn unsere Systeme können nicht miteinander reden. Also gehen wir rigoros durchzusetzen, diese standards ab dem Zeitpunkt des Kaufes, aber wir werden vorschreiben, das absolute minimum so lange, wie Sie die Normen erfüllen,“ Hancock sagte.

Aber das bedeutet nicht, dass jede Interaktion zwischen dem NHS und Lieferanten wäre „micromanaged“, fügte er hinzu, nannte dies „unklug und völlig unpraktisch“.

‚NHSX Blick auf die regulatorischen sandbox-Modell‘

Die neuen standards konzipiert und entwickelt werden, mit Patienten, ärzten, Lieferanten und anderen in einer “Laufenden“ Partnerschaft, es wurde erklärt.

“Alle unsere Normen werden dann im Internet veröffentlicht, so dass jeder, der will, schreiben Sie den code für die NHS sehen können, was unsere Bedürfnisse sind, soweit die Normen betroffen sind, bevor Sie beginnen.

„Aber Sie können nicht tun, user-Forschung, wenn Sie sind nicht erlaubt, um die Anforderungen Ihrer Benutzer, also eines der Dinge, die ich will NHSX zu tun ist, betrachten eine regulatorische sandbox-Modell, die so erfolgreich gewesen in fintech,“ Hancock sagte.

Inzwischen, in einem kürzlich erschienenen Bericht von MMC Ventures, es wurde festgestellt, während der NHS wurde zunehmend offener für innovation, Beschäftigung mit der Gesundheit der service war immer noch „eine Herausforderung“ für Unternehmen in der Frühphase.

„Wenn Sie springen durch alle Reifen, um es zu verkaufen [Lösung] zu Vertrauen, sollten Sie nicht haben, wiederholen Sie den gesamten Prozess wieder mit einem neuen Vertrauen nur auf der Straße,“ der Sekretär Hinzugefügt am Mittwoch, festes Bekenntnis zur Bekämpfung der „nicht-erfunden-here-Syndrom“ und die Unterstützung der Ausbreitung von Innovationen.

Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.