Zur Bekämpfung der Effekte von Schlafentzug, erreichen für gesunde snacks

In einer Studie mit 245 Stanford ärzte, Forscher fanden heraus, dass eine bessere Ernährung ist verbunden mit reduzierten Nebenwirkungen von Schlafentzug.

Ernährungswissenschaftler Maryam Hamidi, Ph. D., führte die Forschung kurzem was benötigt Ihr, um immer wieder wach zu bleiben, von 8 Uhr morgens bis 5 Uhr am nächsten Tag. Als Teil der Studie, Sie ist auch notwendig zu halten, versorgt der sowohl gesunde und ungesunde snacks gestapelt in Ihr Büro.

Dann, irgendwo entlang der Linie, Hamidi, wer hat einen Doktortitel in Ernährungs-Epidemiologie und ist ausgebildete Ernährungsberaterin, begann zu bemerken, dass etwas seltsames über Ihre eigenen Heißhunger:

„Um 6 oder 7 Uhr, ich würde anfangen, Begierde chips“, sagte Sie. „Ich begann zu bemerken, diese Taschen von Kartoffel-chips in meinem Büro. Ich hatte nicht sehnte chips seit meinen ersten college-Jahre. Eines Tages hatte ich eine Tasche. Dann eine Diät-Cola. Und dann ging ich für eine zweite Tasche, und dann eine Dritte. Ich hatte Spaß. Ich erinnere mich, ‚Das ist großartig. Ich sollte das öfter mal tun.'“

Als Ernährungs-Experte, stellte Sie fest, war ein hervorragendes Beispiel dafür, wie schwer es sein kann, gesund zu Essen, wenn Sie erschöpft, egal, wie gut Sie verstehen die Bedeutung einer guten Ernährung.

„Ich hatte noch nie gegessen, drei Tüten chips auf einmal“, sagte Sie lachend. „Ich möchte aber auch nie, die sleep-deprived.“

Als Forscher an der WellMD Center, das fördert die Arzt-wellness an der Stanford Medizin, Hamidi interessiert ist, diese komplizierte Beziehung zwischen Schlaf und Ernährung Verhalten. Schlafentzug kommt mit dem Gebiet für ärzte, die arbeiten oft lange Stunden und Gesicht unterbrochen shift-Zyklen. Viele Forscher suchten in den verschiedenen Möglichkeiten der Verbesserung des Schlafes durch eine Verringerung der Arbeitszeit und Neuordnung der Arbeitszeit, aber nur wenige haben untersucht, wie die Verbesserung eines Arztes Diät helfen könnte.

In einer Studie, die online veröffentlicht Sept. 10 in der American Journal of Lifestyle Medicine, Hamidi, zusammen mit anderen Stanford-Forscher, untersucht die Ergebnisse der Befragung auf Schlaf und Ernährung von 245 Stanford ärzte und festgestellt, dass eine bessere Ernährung ist verbunden mit reduzierten Nebenwirkungen von Schlafentzug. Mickey Trockel, MD, Ph. D., klinischer außerordentlicher professor der Psychiatrie und Verhaltensforschung, ist der leitende Autor der Studie.

Barrieren zum Essen gut

Ärzte stehen erhebliche Hindernisse, um gut zu Essen bei der Arbeit durch lange Arbeitszeiten, eine hohe Arbeitsbelastung und begrenzt Zugang zu gesunden Mahlzeiten, snacks und Getränke. Die Ergebnisse dieser Studie deuten darauf hin, dass durch die Bereitstellung von gesunden Optionen bei der Arbeit, die Arbeitgeber können helfen, reduzieren das Gehirn fogginess, Konzentrationsschwierigkeiten und Reizbarkeit verursacht durch schlechten Schlaf unter Gesundheits-Anbieter. Und, als Folge, helfen, die Patientenversorgung verbessern.

„Niemand wirklich darüber denkt, wie ein Arzt die Ernährung wirkt sich auf die Patientenversorgung,“ Hamidi sagte.

Während Ihrer 21 Jahre Erfahrung, arbeiten Seite an Seite mit ärzten, Hamidi hat oft beobachtet, die etwas ähnlich wie Ihre eigenen snack-attack mit den chips. Es ist verständlich, besonders wenn Ihre Möglichkeiten begrenzt sind.

Natürlich, ärztinnen und ärzte, die gelegentlich eigenwilligen Ernährungsberater, sind bei weitem nicht allein erreichen für junk-food, wenn Sie müde sind. Fragen Sie einen college-student erreicht hat, die für eine candy bar und büffelte für die Prüfungen spät in die Nacht.

Interessanterweise ist die Stanford-Studie gibt einen überblick über die bisherigen wissenschaftlichen Literatur, die untersucht, die mehrere mögliche Ursachen, warum wir uns sehnen junk-food, wenn wir müde sind, und eine Menge davon hat zu tun mit der Physiologie. In anderen Worten, es ist nicht alles unsere Schuld.

First off, Zucker-bietet eine schnelle Lösung, indem Sie vorübergehend die Steigerung des Blutzuckers. Zusätzlich, unzureichender Schlaf neigt dazu, niedriger Exekutive Funktion des Gehirns—die Beeinträchtigung der Entscheidungsfähigkeit und Willenskraft. Forschung zeigt auch, dass Veränderungen, verursacht durch Mangel an Schlaf, im Appetit-regulierenden Hormonen und Gehirn funktionieren kann, führen zu dem Wunsch, Schub Energie mit Speisen und snacks, die hoch in Zucker, Natrium, Fett und gesättigten Fettsäuren.

„Angesichts all dieser Dinge, Physiologie schiebt ärzte gehen für ungesunde Lebensmittel,“ Hamidi sagte. „Die Art des Berufes macht es schwieriger, gut zu Essen.“

Zur gleichen Zeit, Vergangenheit Forschung hat auch gezeigt, dass die verbesserte Ernährung können dazu beitragen, die Müdigkeit durch Verbesserung der kognitiven Funktion und der Schlaf-Qualität. Wie die Studie sagt:

„Mögliche Mechanismen für die Wirkung der Ernährung auf die kognitive Leistungsfähigkeit, Regulierung der Hormone, Neurotransmitter, und die Durchblutung sowie Verminderung von oxidativem stress und Entzündungen. Die Auswirkungen der Ernährung auf die Schlafqualität zugeschrieben haben, um die Rolle von Ernährungsfaktoren bei der regulation des peripheren circadianen Uhren und die Synthese von Hormonen und Neurotransmittern, die bei der Regulierung des Schlafs.“

Vor ähnlichen Herausforderungen: die Piloten

Hamidi arbeitete einst als Ernährungs-Berater für die Air-Canada-Rouge zur Verbesserung der Ernährung von Ihren Piloten zu helfen, bekämpfen Müdigkeit. Ähnlich wie ärzte, Piloten vor ähnlichen Herausforderungen stehen, um sich eine gute Schlaf in der Nacht, sagte Sie. Sie arbeiten in einem geschlossenen Raum, mit wenig oder gar keine Zeit, um zu gehen auf der Suche nach gesunden Lebensmitteln, während des layovers. Sie sehen aus Erster Hand, wie der zunehmende Verzehr von Gemüse, und eine Senkung auf Zucker und gesättigten Fettsäuren, hilft bei der Reduzierung der Effekte von Schlafentzug.

„Die Erhöhung der ärzte-Zugriff auf gesunde snack-Optionen in der Nähe, um Ihre Arbeitsbereiche und die Schaffung einer Arbeitsumgebung mit vielen gesunden Optionen, die helfen können, reduzieren Sie Ihre Tagesmüdigkeit“, sagte Sie.

Ihr Vorschlag an die Arbeitgeber: Schnitt zurück auf den Vorrat an Getränken und snacks, die hoch in Zucker, Natrium und gesättigte Fette und stattdessen bieten Früchte, Gemüse, ungesalzene roh oder trocken geröstete Nüsse, Salate, smoothies und sogar gesunde protein-bars in Reichweite.