Pet Eltern Hüten Sie sich vor Diesen Vier Fallen Giftstoffe

apcc_fall-toxins_110719_main.jpg

In vielen teilen des Landes, es ist immer kühlere. Blätter fallen von den Bäumen und es ist die perfekte Zeit des Jahres zu kuscheln Sie mit Ihrem Haustier in der Nähe von einem knisternden Feuer. Wie die Jahreszeiten ändern sich auch die möglichen Giftstoffe, dass, dass Ihr Haustier ausgesetzt werden können. Die ASPCA Animal Poison Control Center (APCC) machen will sicher, Sie haben alle die Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Haustiere sicher ganzjährig, so hier sind unsere top vier häufigsten fallen pet Giftstoffe und wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Haustiere sicher, glücklich und gesund.

1. Kürbisse, Kürbisse und Maiskolben

Wenn Sie ein Haustier haben, die gerne zu kauen auf Dinge, sicher sein, Sie zu halten Weg von Ihrem Herbst-Dekorationen. Während Elemente wie getrocknete Kürbisse und Maiskolben enthalten keine gefährlichen Giftstoffe, Sie kann dazu führen, Darm-Blockaden, wenn Sie gegessen und oft eine Operation erforderlich, zu entfernen.

Kürbisse, vor allem, nachdem Sie aufgeschnitten, können Schimmelpilze wachsen, die verursachen könnten Sie Ihren Hund zu entwickeln, zittern oder Anfälle. Werden Sie sicher, dass das entsorgen von jack-o‘-Laternen richtig, im Idealfall, bevor Sie verschimmeln.

2. Äpfel

Apfelscheiben, in Maßen, kann ein gesunder snack für Ihren Hund. Aber achten Sie darauf, entfernen Sie alle Samen, Sie enthalten Cyanid—eine gefährliche toxin. Um für Cyanid freigesetzt werden, die Samen müssen gekaut werden, oder Boden, so dass, wenn Ihr Hund waren, um ingest ein paar apple-Samen, seine unwahrscheinlich, dass ein problem verursachen. Aber, es ist immer besser, auf der sicheren Seite.

Zusätzlich, große Tiere wie Pferde, Ziegen oder Kühe entwickeln können Cyanid-Toxizität, wenn Sie Essen eine große Anzahl von äpfeln. Immer bewusst sein, wenn Ihr uns euer Begleiter Tiere, die snacks, die möglicherweise nicht ein Teil Ihrer normalen Ernährung.

3. Hand Warmers

Einweg-Handwärmer enthalten elementarem Eisen. Einmal das Eisen entfernt wird, aus seiner Plastik-Verpackung und der Luft ausgesetzt werden, das Eisen wird oxidiert und erwärmt. Wenn Sie Ihr Haustier frisst dieses Teil eine Einweg hand wärmer, ist es wahrscheinlich, dass Sie erleben konnte, Symptome einer Magenverstimmung. Aber, wenn die hand, die wärmer war unbenutzt und eingenommen, die von Ihrem Haustier, Verbrennungen können auftreten, im Magen und Erbrechen oder Durchfall mit Blut gesehen werden kann. Wenn Ihr Hund schluckt eine der hand warmers intakt, könnte es auch dazu führen, einen Darmverschluss und eine Operation erforderlich, zu entfernen, sollten Sie immer halten Sie Gegenstände wie Einweg-hand-Wärmflasche-up und out-of-paws erreichen. Bei der Entsorgung der verwendeten Elemente, werden Sie sicher, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Papierkorb gesichert ist, wo Ihr Haustier kann nicht hinein kommen.

4. Brandschutz

Wenn Sie haben einen Hund, der liebt es zu kauen auf Dinge, werden Sie sicher zu halten Sie Feuer-starter-Protokolle aus erreichen. Diese Produkte sind in der Regel aus Sägemehl gemischt mit paraffin und kann die Ursache für viele Magen-Reizungen, wenn es eingenommen wird. Wenn ein Hund frisst genug, kann es auch zu einem Darmverschluss führen.

Darüber hinaus Feuerzeugbenzin kann Magenbeschwerden verursachen und depression, wenn Sie verbraucht wird. Ich, Wenn Ihr Haustier bekommt in Feuerzeugbenzin und erbricht danach die Flüssigkeit kann in die Lunge und setzen Sie mit einem Risiko für Aspirationspneumonie und Schwierigkeiten beim atmen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Haustier eingenommen eine dieser Komponenten, sollten Sie sich an Ihren Tierarzt für die nächsten Schritte.

Wenn es um pet Sicherheit, egal zu welcher jahreszeit, Prävention ist immer der Schlüssel. Halten Sie giftig Elemente Weg von neugierigen Nasen und Pfoten ist der Schlüssel zu halten Ihre vierbeinigen Familienmitglieder gesund und glücklich.

Wenn Sie glauben, Ihr Haustier zu sich genommen hat, etwas potenziell giftigen oder scheint zu sein, dass eine negative Reaktion auf etwas, bitte Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt oder die ASPCA Animal Poison Control Center sofort unter (888) 426-4435 für die Unterstützung.