Infant home visiting Programm verbunden zu weniger Kindesmissbrauch

Familie Verbindet, ein Programm, wo Krankenschwestern führen Hausbesuche bei Neugeborenen und Ihre Familien, ist mit einer wesentlichen Senkung der Kindesmisshandlung Untersuchungen Kinder in den frühesten Jahren, entsprechend der neuen Forschung an der Duke University.

Programm die Teilnehmer hatten 44 Prozent niedrigeren raten von Kindesmisshandlung Untersuchungen bei Kindern die ersten 24 Monate des Lebens, im Vergleich mit Eltern, die nicht das Programm erhalten, fanden die Forscher.

„Wir haben jetzt Beweise, die aus einer strengen Bewertung, dass die Familie Verbindet-Programm reduzieren können die community-rate von frühen Kindes-Missbrauch-Ermittlungen“, sagte der leitende Autor Kenneth Dodge, Pritzker Professor für Early Learning Policy Studies an der Duke ‚ s Sanford School of Public Policy. „Unterstützung von Familien mit Neugeborenen ist der Schlüssel zum Kind und das Wohlergehen der Familie.“

Die Studie fand auch Verbesserungen in der Gesundheitsversorgung der Mütter zwischen Familie Verbindet die Teilnehmer. Die rate der mütterlichen psychischen Problemen geringer war unter denen, die besucht, durch eine Krankenschwester—18,2 Prozent, gegenüber 26 Prozent bei denjenigen, die nicht teilnehmen.

Die Ergebnisse erscheinen in JAMA-Netzwerk Öffnen.

Massgeblich zum positiven Ergebnis waren hohe Preise der Programm-Teilnahme und der sorgfältigen Umsetzung, Dodge sagte. Die Studie untersucht 936 Geburten in Durham, N. C., Jan. 1 bis Juni 30, 2014. Unter den 456 Familien randomisiert ein Haus besuchen, 76 Prozent vereinbart, sich zu beteiligen und wurden erfolgreich erreicht, und die Krankenschwestern, gefolgt von Protokollen 90 Prozent der Zeit.

Familie Verbindet, bietet Hausbesuche von einer ausgebildeten Krankenschwester kurz nach der Geburt eines Kindes. Die Krankenschwester führt Säugling und Mutter Gesundheits-checks und bezieht sich neue Eltern zu Ressourcen in Ihrer Gemeinde, die Erfüllung Ihrer individuellen Bedürfnisse und Vorlieben. Dazu kann auch die Behandlung von Drogenmissbrauch, mütterliche depression counseling, general, parenting-Unterstützung, Unterstützung für die Wohnung oder Kinderbetreuung Ressourcen.

Die research-based public health-Programm zielt auf die Verbesserung der Gesundheit in einer Bevölkerung, erreichen so viele Familien wie möglich in den Gemeinden, in denen es verfügbar ist. Die Familie Verbindet sich das Programm ungewöhnlich ist die Betonung der Gemeinschaft-weite Wirkung, von kurzer Dauer und relativ niedrigen Preis von etwa $500 pro Familie, die Autoren der Studie beachten.