Eine Dunkelziffer Zika Ausbruch im Jahr 2017 erkannt durch Reisen, überwachung und Genetik

Experten für öffentliche Gesundheit Bericht August 22 in der Zeitschrift Cell , die überwachung der internationalen Reisenden für die Infektions-Krankheit kann helfen, zu rekonstruieren, nicht gemeldete oder unentdeckte Ausbrüche von Zika und andere Viren. Durch Sequenzierung der virus-Genom aus infizierten Reisenden, die Analyse von Reiseverhalten und Moskito-Modellierung, die Forscher ausgegraben eine Spitze in den Zika-Fälle von Reisenden Rückkehr aus Kuba im Sommer 2017, das war nicht gefangen von lokalen berichten, sagt Studie co-Autor Nathan D. Grubaugh, ein Epidemiologe an der Yale School of Public Health.

Vor drei Jahren, einen weithin bekannten Zika-Epidemie in Brasilien wurde an microcephaly und andere angeborene Anomalien. Zika ist auch im Zusammenhang mit neurologischen Störungen, einschließlich Guillain-Barré-Syndrom. Aber die Unterschiede in den Daten machen es unklar, ob die virus—übertragung durch die Mücke Aedes aegypti—ist immer noch eine Bedrohung in Nord-und Südamerika.

„Wie die größeren Zika-Epidemie in Amerika erschien, schwindet gegen Ende 2016, interessierten wir uns für das Verständnis, ob die Epidemie war tatsächlich verschwinden oder ob Sie „versteckte“ Sendungen könnten noch auftreten“, sagt Studie co-Autor Scott F. Michael, Biologe an der Florida Gulf Coast University.

Präzise Ortung Fälle von Zika kann eine Herausforderung sein: die Symptome imitieren denen anderer Krankheiten; und Regionen mit schwach entwickelten Gesundheitssystemen Häufig fehlen zuverlässige, kostengünstige Diagnose-tools. Frühen und schnellen Erregernachweis ist entscheidend bei der Verhinderung von Ausbrüchen aus Spinnerei in die umfangreiche Epidemien, sagt co-Autor Kristian Andersen, eine Infektionskrankheit, die Forscher am Scripps Research.

Basierend auf Reisen Inzidenzraten von anderen Ländern gemeldet werden, im Jahr 2017, Kuba erfahren hätte von 1.000 bis 20.000 Zika Fällen, Andersen sagt. Allerdings nur 187 Fälle wurden gemeldet, im Jahr 2016, und keiner in 2017.

Zwischen Juni 2017 und Oktober 2018, mehr als 98 Prozent der Reise-assoziierten Fällen berichtet, in Florida und in Europa kam aus Kuba. Der Zeitpunkt des Ausbruchs war ein Geheimnis: die Bedingungen in Kuba haben könnten, unterstützt eine große Zika Ausbruch im Jahr 2016. Warum hat Kubas Fällen springen in 2017?

Die wichtigste Ressource für die Berichterstattung Zika Fällen ist der Pan-American Health Organisation (PAHO), die sich auf lokalen Fall die Berichterstattung aus den Ländern. Zur überprüfung der Richtigkeit der PAHO Ergebnisse, die Forscher sequenzierten Zika-virus-Genom aus infizierten Reisenden in Florida und haben festgestellt, die Dunkelziffer Anstieg der Fälle im Jahr 2017.