Reduzierung der Anfälle durch entfernen von Neugeborenen Neuronen

Entfernen von neuen Neuronen geboren, die nach einer Verletzung des Gehirns reduziert Anfälle bei Mäusen, entsprechend der neuen Forschung in JNeurosci. Dieser Ansatz könnte möglicherweise helfen, verhindern, dass post-Verletzungen Epilepsie.

Neue Nervenzellen generiert nach einer Verletzung des Gehirns oft nicht normal entwickeln. Links unbehandelt, diese Zellen kann dazu beitragen, die Entwicklung von Epilepsie.

Jenny Hsieh und Kollegen an der Universität von Texas in San Antonio kontinuierlich entfernt, neue Neuronen gebildet, die in den acht Wochen nach einer Beschlagnahme bei Mäusen. Hsieh s-team überwacht epileptischer Aktivität in den Mäusen beobachtet, dass die behandelten Mäuse erlebte eine 65-prozentige Reduktion in Anfällen im Vergleich zu den unbehandelten Mäusen. Dieser Effekt benötigt mehr als vier Wochen kontinuierlicher Behandlung.