US-Beamte befürchten lähmende Krankheit kann wachsen häufiger

Eines morgens im letzten Herbst, 4-year-old Joey Wilcox aufwachte, mit der linken Seite seines Gesichts hängend.

Es war das erste Zeichen von einer sich entfaltenden Alptraum.

Drei Tage später, Joey war in einem Krankenhaus, Intensivstation, unfähig sich zu bewegen, seine Arme oder Beine oder sitzen. Spinal taps und andere tests fehlgeschlagen ist, eine Ursache zu finden. Ärzte besorgt war er über die zu verlieren die Fähigkeit zu atmen.

„Es ist verheerend“, sagte sein Vater, Jeremy Wilcox, Herndon, Virginia. „Ihr gesundes Kind kann sich erkälten und dann gelähmt werden.“

Joey, wer überlebte, aber leidet noch immer einige der Effekte, war einer von 228 bestätigten Opfer in den USA im vergangenen Jahr akute schlaffe myelitis, oder AFM, eine seltene, geheimnisvolle und manchmal tödliche, lähmende Krankheit, die scheint, zu Ebbe und Flut auf einer jeder-andere-Jahres-Zyklus und ist zu Beginn alarm Beamten der öffentlichen Gesundheit, weil es ist Auffällig, immer mehr Kinder.

Dr. Anthony Fauci, Kopf des Nationalen Instituts der Allergie und Infektionskrankheiten, sagte, es tragen können ähnlichkeiten zu der Kinderlähmung, das gekocht, unter den Menschen für Jahrhunderte bevor es explodierte in den gefürchteten Epidemien in der 19th und 20th Jahrhunderten.

Fauci, die veröffentlichte einen Bericht über die Krankheit am Dienstag in der Zeitschrift mBio, sagte, es ist unwahrscheinlich, dass die AFM wird so schlimm, wie die Kinderlähmung, die geschlagen, Zehntausende von US-Kinder jährlich, bevor ein Impfstoff zur Verfügung, der in den 1950er Jahren.

Aber er warnte: „gehen Sie nicht davon aus, dass es geht, um zu bleiben ein paar hundert Fälle pro Jahr.“

Andere Länder berichteten Fällen, einschließlich Kanada, Frankreich, Großbritannien und Norwegen. Aber die Größe und das Muster der US-Ausbrüche wurden ausgeprägter. Mehr als 550 haben die Amerikaner geschlagen worden diesem Jahrzehnt. Der älteste war 32. Mehr als 90 Prozent waren Kinder, die meisten um 4, 5 oder 6 Jahre alt.

Die meisten hatten eine Erkältung-wie Krankheit und Fieber, schien über es, dann stieg hinab in die Lähmung. In einigen Fällen begann es in kleinen Dingen—zum Beispiel ein Daumen, der plötzlich nicht mehr bewegen. Einige gingen auf die Fähigkeit verlieren, zu Essen oder Atem schöpfen.

Viele Familien sagen, dass Ihre Kinder wieder ein bisschen Bewegung in den betroffenen Gliedmaßen, sondern Geschichten, die der vollständigen Wiederherstellung sind ungewöhnlich. Gesundheit Beamten kann nicht sagen, wie viele erholte sich vollständig, teilweise oder gar nicht, oder wie viele sind gestorben, obwohl die Centers for Disease Control and Prevention sagt, Todesfälle sind selten.

Wissenschaftler vermuten, dass die Krankheit verursacht wird, vor allem von einem bestimmten virus, der identifiziert wurde, mehr als 55 Jahren und kann mutiert werden gefährlicher. Aber Sie müssen noch beweisen, dass.

Und während die ärzte bereitgestellt haben, eine Reihe von Behandlungen, die einzeln oder in Kombination—Steroide, antivirale Medikamente, Antibiotika, Blut-Reinigung—die CDC sagt, es gibt keine klaren Beweise, die Sie arbeiten.

Viele Eltern sagen, wenn Sie zum ersten mal brachte Ihr Kind in die Notaufnahme, fanden Sie schnell zu Ihrem Entsetzen, dass die ärzte waren am Meer.

„Jeder ist verzweifelt für einige Magische Sache“, sagte Rachel Scott, eine Tombal, Texas, in der Frau, deren Sohn Braden entwickelt AFM im Jahr 2016 und hat sich wieder etwas erholt und nach einer intensiven körperlichen Therapie ist aber immer noch nicht bewegen seinen rechten arm und hat Schwierigkeiten beim schlucken und bewegen den Hals.

Eine wachsende Zahl von Experten sind sich einig, dass die physikalische Therapie einen Unterschied macht.

„Diese Kinder können sich weiter erholen sich sehr langsam, Jahr für Jahr. … Getrieben von, wie viel Therapie Sie tun,“ sagte Dr. Benjamin Greenberg von UT Southwestern Medical Center in Dallas, einer der landesweit führenden Experten auf den Zustand.

Wilcox, Joey ‚ s Vater sagte, sein Sohn machte große Verbesserungen, die die Art und Weise. Joey ausführen, und verwenden seine Arme. Still, der Muskeltonus ist schwach in seinem rechten Bein und an der Schulter, und er hat immer noch Links Gesichtslähmung. „Er kann nicht vollständig lächeln,“ sein Vater hat gesagt.

Andere Geschichten sind eher tragisch.

Katie Bustamante ‚ s Sohn Alex entwickelt AFM im Jahr 2016. Der Vorort von Sacramento, Kalifornien, Mutter erkannte, dass etwas falsch war, als fragte Sie den Jungen, dann 5, warum er nicht isst seinen Joghurt. Alex antwortete, dass seine Daumen hatte aufgehört zu arbeiten und er konnte nicht halten seine Löffel.

Dieser morgen war der Beginn der 17 Monate Krankenhaus-Aufenthalte, Operationen, Therapie, und Kämpfe mit den ärzten und den Versicherern einen Weg zu finden, die Wiederherstellung seiner Fähigkeit zu atmen. Es endete an einem morgen im Mai, wenn die Bustamantes wachte zu finden, Alex gestorben war.

Regierungsbeamte brauchen, um Schritt nach oben, Bustamante sagte.

„Ich will, dass Sie Forschung und finden Sie die Ursache, und ich möchte, dass Sie einen Weg finden, es zu verhindern“, sagte Sie. „Das wächst. Dies sollte nicht geschehen.“

Mehr und mehr Experten sicher sind, dass die Haupt-Schuldige ist genannt enterovirus EV-D68, basierend auf der Art und Weise Wellen von AFM haben zeitgleich mit spikes von Krankheiten der Atemwege, verursacht durch EVD-68. Enteroviren sind eine große Familie von Viren, von denen einige, wie polio, können Schäden am zentralen Nervensystem, während viele andere verursachen milde Symptome oder gar keine.

In den USA, begannen die ärzte reporting Erkrankungen der Atemwege gebunden zu EV-D68 im Jahr 1987, obwohl in der Regel nicht mehr als ein Dutzend in jedem Jahr.

Dann, was vielleicht eines der ersten Anzeichen der AFM-Wellen zu kommen, ein 5-year-old boy in New Hampshire starb im Jahr 2008 nach der Entwicklung der Hals Zärtlichkeit und Fieber, dann geschwächten Arme und abgetötet Beine. Der junge hatte EVD-68, und in einem Bericht veröffentlicht in einem obskuren medical journal, die Forscher zugeschrieben seinem Tod an dem virus.

Der erste echte Ausbruch von AFM Fällen Treffer im Jahr 2014, wenn 120 bestätigt wurden, mit den größten Konzentrationen in Kalifornien und Colorado.

Was folgte, war ein selbst Jahre odd Jahre Muster: die Zahl sank auf 22 im Jahr 2015, sprang auf 149 im Jahr 2016, und fiel wieder, bis 35 im Jahr 2017. Im letzten Jahr erreichten Sie 228, eine Zahl, die kann wachsen, weil die Noten von Krankheiten werden noch untersucht.

Im Einklang mit dem zyklischen Muster, nur vier Fälle bestätigt wurden in diesem Jahr so weit.

CDC-Beamte erwägen eine Krankheit AFM basiert auf scans und andere Beweise, die zeigen eine bestimmte Art von Schädigung des Rückenmarks. Der Nachweis einer enterovirus-Infektion ist nicht erforderlich für ein Fall gezählt werden, vor allem, weil ein solcher Nachweis wurde schwer zu bekommen. So weit, CDC-Ermittler in der Lage gewesen, Beweise zu finden, von Enteroviren in der Rückenmarksflüssigkeit von nur vier 558 bestätigte Fälle.

Wissenschaftler sind mit sensibler Rückenmark-Flüssigkeits-tests in den Hoffnungen der Herstellung der Verbindung zwischen den AFM-und EV-D68 mehr fest. Das wiederum könnte die spur mehr konzentrierte Arbeit an Behandlungen und vielleicht sogar einen Impfstoff.

Inzwischen Fauci Agentur hat einen Aufruf für Forscher gelten für die federal funds, und Tippen Sie eine Universität von Alabama-verankerte Netzwerk der pädiatrischen Forschungszentren zu arbeiten, um auf die Krankheit.

Die CDC ist die Verpfändung einer stärker darauf konzentrieren, zu. Eltern beschuldigt die Agentur, die wenig mehr als das zählen der Fälle und haben sich beschwert, dass, wenn Sie versucht, Sie zu Kontaktieren CDC, stießen Sie nur automatisierte Telefon-Bäume und form Antworten.

CDC Beamte haben damit begonnen, die Durchführung von Besprechungen und Telefonate mit den Familien, eine wissenschaftliche task-force und die arbeiten zu überwachen Fällen genauer.