Wissenschaftler glauben, es kann möglich sein, um die Umkehr des Herzens Schäden, die durch Altern

Neue Forschung, die heute veröffentlicht worden in das EMBO Journal, könnte vermuten lassen, eine neue Art der Verhinderung von Herzinsuffizienz bei älteren Patienten.

Herzinsuffizienz tritt auf, wenn das Herz nicht Pumpen das Blut durch den Körper, wie es sollte, am häufigsten, wenn der Herzmuskel beschädigt wurde – zum Beispiel nach einem Herzinfarkt.

Risiko von Herzinsuffizienz

Altern ist eine der wichtigsten Risikofaktoren für Herzinsuffizienz, wie ältere Menschen sind eher zu entwickeln, Herzkrankheiten und nicht wiederherstellen sowie nach einem Herzinfarkt.

Diese Forschung, durchgeführt in den Mäusen, wurde unter der Leitung von Dr. Gavin Richardson, Dr. Jeanne Mialet-Perez und Dr. Joao Passos, und finanziert von der British Heart Foundation.

Es wird untersucht, wie die alternden Zellen – auch bekannt als zombie-Zellen – form in das Herz und führen zu Herzversagen.

Zombie-Zellen auftreten, über den ganzen Körper, wie Sie Altern. Sie erhalten Ihre Spitznamen aus der Tatsache, dass, obwohl Sie sind nicht tot, Sie funktionieren nicht richtig und kann dazu führen, dass andere Zellen, um Sie zu alternden (oder zombifiziert)

An anderer Stelle im Körper, zombie-Zellen werden in der Regel durch die Verkürzung der Strukturen genannt Telomere, was passiert, schrittweise jedes mal, wenn eine Zelle sich teilt. Aber die Herz-Zellen, kardiomyozyten, selten, teilen Sie es war nicht bekannt, ob oder wie diese Zellen werden könnte alternden.

Newcastle-Wissenschaftler in Zusammenarbeit mit Forschern in den USA und Frankreich, haben nicht nur entdeckt, wie dieser Prozess findet in den Herzen, sondern auch, wie es rückgängig gemacht werden kann oder behandelt werden.

Dr. Richardson aus dem Institut für Genetische Medizin, der Universität Newcastle, sagte: „Bisher wurde angenommen, dass die Seneszenz tritt nur als Ergebnis einer Lebensdauer von Zellteilung und die Verkürzung der Telomere.

„Unsere Daten unterstützen die sehr spannende Idee, dass die Zellen des Herzens werden kann, alternden aufgrund von stress, anstatt den Prozess der Teilung. Dieser Mechanismus könnte auch erklären, wie andere nicht-teilenden Zellen in unseren Körpern Alter.

„Wir sahen, dass das entfernen alternden kardiomyozyten aus den Herzen Alter Mäuse, die genetisch und Drogen, war in der Lage, wiederherstellen, Herz-Gesundheit – im wesentlichen die Beseitigung der Schäden, die durch Altern.

„Diese Daten liefern wichtige Unterstützung für das Potenzial der Verwendung von Arzneimitteln, zu töten, zombie-Zellen. Wenn dies überprüft durch klinische Studien wäre es uns eine neue Möglichkeit der Behandlung von Herzerkrankungen.“

Gesundes Altern

Mehr als 580,000 Menschen in Großbritannien sind auf dem GP – Herzinsuffizienz-register.

Basierend auf dieser Forschung, das team ist nun die Erforschung der Auswirkungen der Beseitigung von alternden Zellen gefunden, die als Folge von einem Herzinfarkt.

Jeremy Pearson, BHF Associate Medical Director, sagte: „die Menschen Leben länger, aber oft wenn Sie älter werden, Ihre Gesundheit verschlechtert, und Ihre Lebensqualität wird negativ beeinflusst.

„Diese Forschung ist spannend, weil es möglicherweise helfen könnte, die uns zur Bewältigung der steigenden Zahl von Menschen mit Herzinsuffizienz, was bedeutet, dass ältere Menschen bleiben könnte, auch für länger, und führen vollen und aktiven Leben.