Das Geschäft der IVF: die Frage, Wie die Eier ging von einfachen Zellen zu einem wertvollen Rohstoff

Ich denke, Sie sammelten […] vielleicht, sechs Eier. Ich denke, wir haben vier Embryonen aus, dass […] Man übertragen wurde, und drei wurden eingefroren. So, die frischen Zyklus hat nicht funktioniert. Versucht eine tiefgefroren, hat nicht funktioniert. Ging, um zu versuchen, die Dritte eingefroren und Sie erzählte mir, dass man nicht überleben unfreezing, damit hätten wir dann eine Links und das hat nicht funktioniert, also hatten wir keine Embryonen übrig. Also haben wir ein frisches ei Zyklus wieder, und Sie bekam noch weniger dieser Zeit […] So war ich denken, das ist alles Zeitverschwendung. Aber […] ich denke, dass Sie vier Eier befruchtet, und dann gab es nur einen gangbaren, das ist mein baby.

Eva, Lehrerin in Ihren frühen 30er Jahren, beschrieben in meinem letzten Buch “ Das einfrieren von Eizellen-Wirtschaft: die sich Verändernde Bedeutung von Menschlichen Eizellen, ist eine sehr häufige Erfahrung für Frauen, die Kinderwunsch-Behandlung.

Viele Frauen und Paare, ermutigt durch die Erfolge und marketing, hoffen, dass Ihre Jahre der erfolglosen versuche, ein Kind zu Zeugen natürlich vorbei sind, und die Fruchtbarkeit Behandlung funktioniert.

Unterstützte reproduktive Technologien decken eine Vielzahl von Verfahren, einschließlich in-vitro-Fertilisation oder IVF. Und Sie sind big business. Australien die Fruchtbarkeit der Branche wird geschätzt, generiert Umsatz von$550 Millionen Euro pro Jahr und$630 Millionen Euro bis zum Jahr 2022. Einige der größten Kliniken sind börsennotierte Unternehmen.

Weltweit ist die Branche geschätzten Wert von 25 Milliarden US-Dollar und wird voraussichtlich wachsen bis zu US$41 Milliarden Euro bis 2026.

Aber es ist leicht zu vergessen, dass vor dem Geschäft der IVF, menschliche Eizellen waren nur, dass—Zellen. Nicht eine Person manipuliert, die im Labor nicht etwas, das gekauft oder verkauft werden, nicht eine wertvolle Ware, die über internationale Grenzen.

Die Geschichte, wie die menschliche Eier ging von Zellen, um die wertvolle Ware beginnt in einem unwahrscheinlichen Platz: das sex-Leben der Tiere auf dem Bauernhof. Wie weit die Kommerzialisierung von menschlichen Eizellen gehen wird, ist bis zu uns, als Gesellschaft zu entscheiden.

Wie haben wir hier bekommen?

Aus den 1920er Jahren, die Landwirte verwendet Techniken wie künstliche Befruchtung für Ihren Herden. Und aus den 1950er Jahren, die Wissenschaftler in den USA, Großbritannien und Australien entwickelt, in-vitro-Fertilisation Techniken, um die Ernte der Eier, Kaninchen, Mäuse, Schafe und Hunde, düngen Sie in einem Labor, dann Implantat die Embryonen in den uterus (Gebärmutter).

Die Geburt von gesunden Tieren, die durch diese Techniken beruhigt einige ärzte und Wissenschaftler der Ansatz angepasst werden könnte für den Menschen.

Aber es dauerte über 20 Jahre von Experimenten und fehlgeschlagenen Behandlungen, die Tausende von Frauen, vor dem ersten IVF-baby wurde geboren, Louise Brown, im Jahre 1978.

Bei der ersten IVF war umstritten. Nach Papst Paul VI. verurteilte ihn im Jahr 1968, katholische Bischöfe in Australien, Großbritannien und den USA, sagte der IVF war im Gegensatz zu moralischen und natürlichen Gesetze. Einige Feministinnen verurteilt IVF-versuche auf „test-tube women“.

Schließlich ist der Streit abgeflaut. Im Jahr 2017,insgesamt 14,882 Babys wurden in Australien geboren, durch assisted fertility technology, einschließlich IVF.

https://www.youtube.com/embed/Voy-l403ynE?color=white

Gekauft, verkauft, interstate und International

Seit den frühen Tagen der IVF, menschliche Eier sind wertvolle Rohstoffe, sondern in viele verschiedene Möglichkeiten.

Australiens Medicare subventioniert die Fruchtbarkeit Behandlungen für Paare diagnostiziert medizinische Unfruchtbarkeit. Aber es gibt nur wenige öffentliche Fruchtbarkeit Kliniken. So sind die meisten Menschen gehen in private Kliniken, zu erheblichen Kosten.

Am Australian private Kliniken, die im Jahr 2018, Patienten bezahlt einen Durchschnitt$3,500-$5.000 pro stimulierten Zyklus (von Hormon-Behandlung-ei-Sammlung).

Durch die Zeit, die Sie Hinzugefügt haben, Gebühren für die Anästhesie, embryo-Lagerung und andere Kosten können die Patienten verbringen Zehntausende von Dollar, wenn Sie mehr als einen Zyklus.

Dann gibt es den Markt für Eier. In einigen teilen der Welt, Frauen, die sich nicht vorstellen können, mit Ihren eigenen Eiern kaufen kann jemand anderes. Dieser service wird auch von Homosexuell oder gerade Paare, wenn wir einen Ersatz.

Wenn Sie Leben in Kalifornien, New York und vielen anderen Staaten in den USA können Sie kaufen Eier von Jungen Frauen, in der Regel Studenten versuchen zu bezahlen für Studiengebühren oder Verschuldung der Studierenden, die in Ihrem eigenen Staat.

In der Regel wird eine Frau Ihren Eisprung eine Eizelle pro Zyklus. Aber wenn Sie Eier Spenden, Sie können Medikamente nehmen, die produzieren mehrere Eier auf einmal.

Ein Zyklus der Eier Kosten 6.000 US$-US$15.000, je nach den Eigenschaften der ei-provider und wo die Klinik ist. Wenn der Spender ist sportlich, schön, musikalisch und hat eine gute Universität Noten, die Sie möglicherweise in der Lage sein, auf Befehl einen höheren Preis.

Wenn Sie in Australien Leben, ist es illegal, Geld zu wechseln für die Eier. Aber Eier kann gespendet werden, in der gleichen Weise, dass das Blut oder die Nieren gespendet: als ein Geschenk. Die Geber kompensiert werden kann für direkte Kosten.

Als ei-Spende ist eine schwierige, langwierige medizinische Prozedur, die australischen Frauen sind bereit, Spenden Sie. In Australien im Jahr 2017, 983 Zyklen (von Hormon-stimulation-ei-Sammlung) durchgeführt wurden Frauen darauf vorbereitet, Ihre Eier.

Dann gibt es noch den internationalen Markt für Eier. Dies ist, wenn Frauen und Paare aus restriktiveren Ländern wie Australien, Deutschland oder Frankreich, die verbieten ei kaufen, können Kontakt mit Kliniken im Ausland in Ländern, die weniger restriktiv sind, wie einige Staaten in den USA, Spanien und Südafrika.

Sie können organisieren, um kaufen Eier von jüngeren, mehr fruchtbar, und in der Regel ärmere Frauen, und haben IVF-in einem übersee-Klinik. Als Paare Reisen, um zu entkommen nationale Regelung, gibt es keine zuverlässigen Schätzungen des Marktwertes dieser grenzüberschreitenden Fruchtbarkeit Reisen.

Paare wollen in der Regel ein Spender, der gleicht Ihnen, wie Sie oft nicht wollen, dass andere wissen, dass Ihr Kind ist nicht Ihre genetischen Nachkommen. Also Kliniken sind spezialisiert in der passenden Patienten sieht und Farbgebung (zum Beispiel, Blaue Augen, schwarze Haare, groß).

In einigen Orten, wie Kalifornien, können Patienten auf Wunsch eine Reihe von anderen Qualitäten (eine Promotion, zum Beispiel), wenn Sie bereit sind, für Sie zu zahlen.

Der big freeze

Seit etwa 2010, Frauen wurden ermutigt, frieren Sie Ihre eigenen Eier aus, während die Jungen (und fruchtbaren) Auftauen und verwenden Jahre später, wenn Ihre Fruchtbarkeit würde sonst sinken.

Diese „persönlichen“ oder „sozial“ das einfrieren von Eizellen ist Verschieden einfrieren von Eizellen aus medizinischen Gründen, wenn Frauen in der Behandlung von Krebs haben Ihre Eier eingefroren vorher, wie Chemotherapie und Strahlentherapie kann zur Zerstörung ei die Fruchtbarkeit bei noch sehr Jungen Frauen und Mädchen.

Fruchtbarkeit Kliniken bieten jetzt persönliche das einfrieren von Eizellen als standard-service. Kliniken in der Regel nicht damit werben, die Kosten für das einfrieren von Eizellen direkt. Aber in der Klinik in London, wo ich interviewt habe, hatten Frauen, die Ihre Eier eingefroren, die Kosten pro Zyklus war £6.000 und £500 für die jährliche Lagerung.

In Australien wird geschätzt, um Ein$10.000. Frauen kann geraten werden, um zwei oder drei Zyklen, je nach Ihrem Alter. Je älter Sie sind, desto weniger wahrscheinlich ist jedes einzelne ei ist fruchtbar.

Das persönliche ei einfrieren, steigt jedes Jahr. Im Jahr 2015 in Australien und Neuseeland gab es 1,213 ei-gefrierzyklen. Bis 2017, gab es 2,113.

In Victoria im Jahr 2018, 2,411 Frauen hatte gefrorene Eier im Lager, und 134 Zyklen der IVF zuvor gefrorene Eier.

Eine ‚intelligente, stilvolle Karriere Mädchen bewegen‘

Das einfrieren von Eizellen aus persönlichen oder sozialen Gründen hat sich zu einem beliebten Thema in Frauen-Zeitschriften, wie Vogue oder Glamour, wo die Aussicht ist gerahmt, die als eine intelligente, stilvolle Karriere Mädchen bewegen.

Im Jahr 2014 berichteten die Medien, wie Google und andere große Technologie-und Anwaltskanzleien, angeboten, ei-einfrieren, um Ihre neue weibliche Mitarbeiter als Teil Ihres vergütungspakets.

In den USA, wo Mutterschaftsurlaub ist nicht zwingend erforderlich, ein ei einfrieren-Paket bedeutet, dass Frauen verzögern kann, dass Kinder bis zu Ihrer Karriere und die Finanzen sind mehr etabliert. Die Idee ist, Sie können Ihre eingefrorenen Eier in Ihren 30er oder 40er Jahren zu begreifen.

In einer neueren Entwicklung, die ei einfrieren „Boutiquen“ in den USA sind eine Herausforderung der Fruchtbarkeit-Klinik-Sektor für das, was gesehen wird, als mehr und mehr lukrative Geschäfte.

Diese Einrichtungen gehören spa-Behandlungen, im Haus vitamin-Ergänzungen und yoga-Kurse. Sie zieht sowohl venture-capital-und Frauen Gebühren.

Frauen in Ihren 20ern und 30ern sind davon überzeugt, bei glamourösen Informationen, die Nächte um diese Einrichtungen.

Die Boutiquen bieten sogar die Fruchtbarkeit Kredite an jüngere Kunden, die nicht über das verfügbare Einkommen der älteren.

Kunden gehen in Schulden für gefrorene Eier, die Sie vielleicht nie nutzen. Wir können sehen, wie 20-Frauen etwas könnte leicht am Ende mit BAföG und das einfrieren von Eizellen Schulden, so dass es auch für Sie schwieriger, finanziell unabhängig zu werden.

Es ist unklar, ob boutique private Kliniken, die ei einfrieren könnten in Australien.

Kein Wunder, dass Frauen Hilfe benötigen, die Konzeption

Für viele Frauen, durch die Zeit, die Sie beenden die universitäre Ausbildung, um Ihre Karriere, einen partner zu finden und eine stabile Haushalts -, bevor Sie betrachten können, Kinder, die Zeit hat, marschiert auf.

Als Gehäuse wird weniger erschwinglich, sind die Menschen studieren länger und die Anforderungen am Arbeitsplatz eskalieren, wird es mehr und mehr schwierig für Frauen, Kinder zu haben, wenn Ihre Eier sind fruchtbar, während Ihren 20ern oder frühen 30er Jahre.

Da immer mehr Frauen später gebären, sehen Sie zu Fruchtbarkeit Kliniken und das einfrieren von Eizellen als eine Möglichkeit, zu verwalten, Ihre schwindende Fruchtbarkeit.

Allerdings, wenn Sie die Behandlung beginnen, Frauen schnell entdecken, keine medizinischen Verfahren ersetzen können, die für sinkende Fruchtbarkeit Ihrer eigenen Eier. IVF produzieren mehr Eier in einem Zyklus als Frauen routinemäßig produzieren normal über die ovulation (das ist ein). Allerdings kann es nicht machen Eier sich mehr fruchtbar.

Wir wissen, dass Frauen die Fruchtbarkeit sinkt nach der Mitte der dreißiger Jahre. Also die IVF-Erfolgsraten fallen schnell durch das Alter von 40 und von 45, – Konzeption mit Frauen der eigenen Eier ist sehr selten.

Wie die Eier werden mehr und mehr wertvolle, Frauen zahlen, wenn Sie können, zu bewahren und zu verwalten. Wenn das nicht möglich ist, in Ihrem Heimatland oder Zustand, die Jagd für die Eier, kann Sie in übersee oder die interstate, wieder für einen Preis.

Mehr öffentliche Kliniken für Reproduktionsmedizin, wie empfohlen, von einer der letzten viktorianischen Bericht, vielleicht ändert sich die Landschaft. Der gleiche Bericht empfahl eine public-Sperma-und-ei-bank.

Solche Schritte könnten, um Frauen den Zugang zu Evidenz-basierten Anwendungen ohne hohe Telefonrechnungen. Er könnte fertility preservation services, sind weniger wahrscheinlich, um Kunden in die Verschuldung und weniger wahrscheinlich zu sein, getrieben von der Notwendigkeit, für die Dividenden an die Aktionäre oder die return-Gewinn auf private-equity. Eine öffentliche ei-bank könnte auch ermutigen, die altruistische Eizellspende, obwohl die anspruchsvolle Natur dieser Spende wird es immer bleiben.