Stillen ist nicht nur über das baby – der Körper der Frau egal, zu

Frauen sind zunehmend die öffnung über Ihre stillen Kämpfe. Allerdings, so individuell wie jede einzelne Geschichte ist, viele haben ein zentrales Thema – es hat nicht funktioniert und niemand konnte Ihnen sagen, warum.

Angesichts der Breite und Tiefe der medizinischen wissen, warum Frauen immer noch nicht Antworten, wenn Sie nicht stillen? Warum muss GPs haben so wenig training auf der Brust, stillen und Muttermilch? Warum sind Frauen, die Schwierigkeiten haben Links auf die Jagd nach Ihrer eigenen Unterstützung durch Kürzungen im stillen support-services?

Warum? Denn aus irgendeinem Grund, das stillen nach wie vor als lifestyle-Wahl, Frauen können geben oder nehmen, anstatt es als eine primäre physiologische Funktion von einem organ des Körpers, die hilft, zu schützen mütterliche körperliche und geistige Gesundheit. Wenn Sie Fragen, eine Mutter, warum Sie wollte zu stillen, wird Sie sagen, wie es half Ihr, die Gesundheit des Babys. Stimmt, aber es ist ein weiterer Hauptgrund, warum stillen wichtig ist – das Recht einer Frau zu haben, die Ihren Körper-Funktion, wie Sie erwartet.

Stillen ist eine biologisch normale Funktion für Frauen, die Brüste. Dies ist nicht zu verwechseln mit einem biologischen oder sozialen Imperativ (etwas, was jemand glaubt, wie Sie tun sollten). Es ist nicht die Brüste “ nur funktionieren – weit gefehlt – aber wir sind Säugetiere-mit Milchdrüsen zum füttern von Babys. „Biologisch normal“ bedeutet nicht unbedingt einfach ist, oder dass es immer funktioniert, aber. Aber viele der normalen physiologischen Funktionen, einschließlich laufen und sprechen – werden unterstützt in Ihrer Entwicklung durch Beratung und Unterstützung, wie stillen sein sollte.

So wie bei jeder anderen Funktion des Körpers, die Brust verdient eine bank von Forschung und wissen, um es zu aktivieren, um gut zu funktionieren, und Antworten und Behandlung Optionen, wenn es nicht. Wenn Sie nicht riechen kann, was Sie können, besuchen in der Regel einem Arzt, der tests durchführen, auf die Nase, anstatt zu sagen Sie, dass Ihr Geruchssinn spielt keine Rolle, und dass jemand anderes kann nur riechen Sie Ihr Abendessen für Sie. Aber viele Frauen erleben das stillen Schwierigkeiten sind, einfach gesagt, es gibt keine tests, um zu stoppen beharrlich, und Ihr baby eine Flasche Formel. Sie sollten daran denken, dass die Hauptsache ist, dass Ihr baby gefüttert.

Stillen ist nicht nur eine logische Wahl, die basierend auf einige nutzen für die Gesundheit, sondern ein Drang, ein Instinkt. Und stillen ist nützlich, um Frauen, nicht nur als Milch-delivery-system, sondern als ein Komfort und die Mittel der Mütterlichkeit. Als wir gerade ganz gerne mit einem Geruchssinn, Frauen genießen können stillen. Sie fühlen sich ermächtigt, healedand beruhigt es. Und wollen, dass – erwartet – ist in Ordnung.

Formel Milch kann Leben retten, und einige Frauen können es fühlen, es funktioniert am besten für Ihre Familie, sondern für andere, es kann kein Ersatz für die Erfahrung, die Sie hoffen, zu haben wie eine Mutter. Sie wollen nicht einfach eine Flasche statt. Komplikationen und stillen, bevor Sie eine Frau, die bereit ist, kann eine große Belastung auf die mütterliche psychische Gesundheit. Frauen trauern Ihren Verlust – und erlaubt sein sollte.

Reproduktive Gesundheit

Wenn Männer den Körper nicht, der Auswirkungen auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit ist allgemein anerkannt. Die Wirkung der erektilen Dysfunktion, zum Beispiel, ist weithin anerkannt. Es gibt auch Forschung in, ob Männer sind zufrieden mit der Behandlung. In der Tat, fünf mal so viel Forschung wird durchgeführt, in der erektilen Dysfunktion als prämenstruelles Syndrom und dysphorische Störung, trotz der letzteren beeinflussen fünf mal so viele Frauen.

Suchen Sie tiefer in das Thema der reproduktiven Gesundheit, eine Studie, in der männliche empfängnisverhütende Pille gestoppt wurde, weil die Männer erleben einige der Komplikationen, die viele Frauen setzen sich mit täglich. Die Forschung wird noch durchgeführt, in der Männer Zufriedenheit mit Ihrem Sexleben, wenn Sie einen partner haben, mit Endometriose – eine äußerst schmerzhafte Erkrankung, die viele Frauen kämpfen allein jeden Monat, weil es erhält wenig Förderung.

Wir Fragen nicht, was die gesundheitlichen Vorteile sind an unseren Körpern arbeiten, wie Sie sollten, auf andere Weise. Wir nur akzeptieren, die Menschen wollen Ihre Körper zu arbeiten. Doch die Debatte über die Frage, ob die Investition in stillen lohnt oder nicht, basierend auf was auch immer die neueste verwirrende schreiben von einer Studie, die zeigt, kämpften Häufig in der Presse.

Die Anerkennung stillen als eine körperliche Funktion ist eher als ein lifestyle-Wahl, und die Investition in den wissenschaftlichen Bereich der menschlichen Milch würde jeder profitieren, nicht nur diejenigen, die in der Lage sind, zu stillen. Hätten wir bessere Antworten für diejenigen, die nicht stillen, und für diejenigen, die kämpfen, um genug Milch produzieren. Hätten wir mehr Investitionen in die Spender-Muttermilch Einrichtungen, so dass mehr kranke und Frühgeborene Kinder haben könnte, die option. Anstatt einige Frauen gezwungen sind, die Wahl zwischen stillen oder Medikamente einnehmen, (trotz Beweise, die zeigen, dass die Mehrheit der Medikamente, die sicher sind), hätten wir einen klaren Nachweis der bank, dass medizinische Fachkräfte beziehen könnte. Diese stillen würde ein Teil von einem system, das geschützt, Ihre Entscheidung, anstatt einfach die Förderung, die es mit unterstützen.