Wie das Gehirn repurposes unbenutzten Regionen

Bei Erwachsenen, die sind blind geboren, den „visuellen“ Kortex aktiviert wird, in einer ähnlichen Weise, während einer listening-Aufgabe, entsprechend der neuen Forschung in JNeurosci. Die Ergebnisse beantworten Fragen über, wie die Entwicklung außer Kraft setzen können Anatomie beeinflussen die Funktion des Gehirns.

Die bisherige Forschung beobachtet, dass die „visuellen“ Kortex bei blinden Menschen rekrutiert wird, die für andere Funktionen, aber es war nicht bekannt, ob der neue Zweck konsistent war oder variiert von person zu person.

Loiotile et al. verwendeten magnetische Resonanz-funktionelldarstellung, um zu vergleichen, wie die der auditiven und visuellen Cortex des Gehirns aktiv waren blind und mit verbundenen Augen, sehenden Teilnehmer, während das hören von audio-clips aus Filmen.

Fünfundsechzig Prozent der Regionen im visuellen Kortex hatte ähnliche Aktivierung unter den blinden Teilnehmern, als hörten Sie die Film-clips.

Die ähnlichkeit verringert werden, wenn die Sätze wurden gespielt in zufälliger Reihenfolge oder die Spur wurde rückwärts abgespielt, was darauf hinweist, dass die region verwendet wird, für höher -, um-Verarbeitung.